Deutscher Berufsverband für Kindheitspädagogik e.V.

Bundesweite Lehrkräftebefragung an Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik

Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) am Deutschen Jugendinstitut e.V. führt aktuell eine bundesweite Lehrkräftebefragung an Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik durch. Ziel ist es, die Zugangswege zur Fachschule, die Qualifikationsprofile der Lehrkräfte, ihre Berufszufriedenheit und ihre beruflichen Belastungen zu erfassen. Die Ergebnisse sollen genutzt werden, um Herausforderungen und Entwicklungsbedarfe aus Sicht der Lehrkräfte zu identifizieren und diese für (Fach-)Politik, Wissenschaft, Schul- und Berufspraxis sichtbar zu machen.

In die Entwicklung des Fragebogens waren Fachschullehrkräfte aus mehreren Bundesländern sowie Mitglieder der Bundesverbände der Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik intensiv eingebunden. Die Beantwortung des Fragebogens nimmt für die Lehrkräfte etwa 35 Minuten in Anspruch. Wir sind uns sicher, dass sich dieser Einsatz lohnen wird.

Daher bitten wir euch herzlich, solltet Ihr an einer Fachschule oder Fachakademie für Sozialpädagogik  tätig sein, trotz der immensen Anforderungen, die die Corona-Pandemie den Schulen und den Lehrkräften abverlangt, diese Befragung zu unterstützen und die angehängte Ankündigung über ihre Kanäle, wie z.B. Newsletter und Internetseite, an die Lehrkräfte an Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik zu verbreiten.

WiFF_Ankündigung_Fachschullehrkräftebefragung

Font Resize
Scroll to Top